Symbole in der 360°-Ansicht

Symbolarten

_images/icon-360-hotspot.png

HotSpots: Verlinkungen zu anderen Panoramafotos. Mit der Schaltläche können Sie das Symbol wechseln. Siehe auch Eigene Icons verwenden und Anpassen des vollständigen Interfaces: Custom Skins

_images/icon-360-gealview.png

HotSpot Zielblickrichtung: Blickrichtung mit der das Panorama angezeigt wird, wenn es über den zugehörigen Hotspot aufgerufen wurde. Der Name gibt den Hinweis, aus welcher Location der Hotspot hierher verlinkt.

_images/icon-360-startview.png

Start View: Blickrichtung mit der das Panorama angezeigt wird, wenn es über das iMenü oder über die Zifferntasten aufgerufen wird.

_images/icon-360-slideshow.png

Slideshow: In der Slideshow können Sie weiterführenede Fotos und Videos anzeigen. Mit der Schaltläche können Sie das Symbol wechseln. Siehe auch Eigene Icons verwenden und Anpassen des vollständigen Interfaces: Custom Skins

_images/icon-360-sound.png

3D Sound: Positionieren Sie die Soundquellen frei im Raum. Dateien mit „name_bg.wav“ werden als raumunabhängige Sounds in stereo eingefügt. Sie werden hier nicht als Symbol angezeigt.

_images/icon-360-lensflare.png

Lensflare Effekt: Positionieren Sie das Symbol über der Sonne.

_images/icon-360-poi.png

Point of Interest: Ein POI ist eine Beschriftung ohne weitere Funktionalität.

Eigene Icons verwenden

Sie können eigene Icons ergänzen.

_images/icon-360-slideshow.png
  1. Icon mit den Maßen 512x512 Pixel als .png anlegen. Transparenzen werden unterstützt.
  2. Suchen oder erzeugen Sie im Ordner xxx-xxx/data_mypresentation/ den Ordner icons.
  3. Kopieren Sie die neuen Icons in den Ordner icons
  4. Drücken Sie Sync Media um die neuen Icons einzulesen
  5. Die neuen Icons können über die Schaltfläche neben den Icons im Edit Modus getauscht werden.

Bewegen der Hotspots mit VR-Brille

  1. Aktivieren Sie den Edit Modus
  2. Visieren Sie ein Symbol an
  3. Drücken und halten Sie die Taste (die Sie zum einschalten des Edit Modus verwendet haben, GearVR: Touchpad) und drehen den Kopf zur gewünschten Position
  4. Lassen Sie die Taste los
  5. Die neue Position wird sofort gespeichert

Tipp

  • Im Stehen geht die Positionierung besonders schnell.
  • Mit der Pfeiltaste nach rechts gelangen Sie in die nächste 360°-Szene.
  • Jedes mal wenn Sie in den Edit-Modus wechseln, wird ein Backup der media.xml im Ordner Backups angelegt.

mit der Maus

Es gibt zwei Möglichkeiten mit der Maus die Symbole im Edit-Modus zu verschieben:

  • Mit der Maus greifen und verschieben - dies ist gut geeignet, um über weite Strecken zu verschiebend Des Panorama dreht sich mit.
  • Ohne Mausklick, durch Drücken der Leertaste - gut geeignet für das Fine Tuning - das Panorama dreht sich nicht mit.

Edit-Modus aktivieren

Siehe Edit-Modus starten und beenden

Jetzt verlieren die Symbole ihre ursprüngliche Funktion. Die gleichen „Tasten“ werden benutzt, um die Symbole zu verschieben.

Video Tutorials